Europas Luft atmen – Straßburg entdecken

Inhalte

Bildungszeit in Straßburg

Wer regiert uns eigentlich? Eine Frage, die gar nicht so leicht zu beantworten ist, denn die Europäische Union ist ein bewegliches Gebilde. Ihre Geschichte ist von vertiefter Zusammenarbeit und Erweiterung, aber auch von Zerwürfnissen, wie z.B. den Brexit, geprägt.

Im direkten Austausch mit Vertretern zentraler europäischer Institutionen mit Sitz in Straßburg beleuchten wir aktuelle Entwicklungen, Spannungsfelder und Handlungsbedarfe. Dabei schauen wir uns auch an, welche besondere Rolle Straßburg in Europas Geschichte und Gegenwart einnimmt du atmen die Luft Europas in einer beschaulichen, aber doch mächtigen Stadt ein.

Dabei lassen wir uns auch von der Frage leiten, welche Rolle die Medien in Europa einnehmen und ob sie tatsächlich die 4. Gewalt verkörpern. Der Besuch beim deutsch-französischen Sender ARTE bietet dabei eine perfekte Gelegenheit, um die praktische Medienarbeit mitten in Europa zu verstehen.

Weil Straßburg eine der fahrradfreundlichsten Städte ist, schwingen wir uns ebenfalls aufs Fahrrad, um die Stadt zu entdecken.

 

Unser Programm (Auszug)

– Straßburg mit dem Fahrrad kennenlernen

– Besuch des Europäischen Parlaments

– Besuch beim Fernsehsender ARTE

– Besuch des Kulturzentrum „Le Shadok“

– Stadtführung durch das Europaviertel

 

Zielgruppe:

Alle ArbeitnehmerInnen.

Unsere Bildungsveranstaltung ist als Bildungszeit anerkannt.

Optimaler Einstieg in die Thematik des Betriebsverfassungsrecht. Melden Sie sich noch heute auf das Grundlagenseminar Betriebsverfassungsrecht I in Augsburg an.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr