Die Schlacht um Verdun

Inhalte

Die Schlacht um Verdun

Die Schlacht um Verdun ist sinnbildlich für eine neue Art der Kriegsführung.

Der Tod konnte den Soldaten jederzeit ereilen, sei es durch eine einzelne, von einem versteckten Schützen abgefeuerte Kugel, wochenlangen Dauerbeschuss mit Granaten und Giftgas, durch Krankheit oder physische und psychische Auszehrung durch das Leben im Schützengraben.

In einem Gebiet, dass in seiner Gesamtheit knapp doppelt so groß ist wie die Stadt Augsburg, fanden in einem Zeitraum von 10 Monaten 300.000 Soldaten den Tod, weitere 500.000 wurden verwundet. Über 60 Millionen Artilleriegranaten wurden im Verlauf der Schlacht abgefeuert.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an alle Interssierten Erwachsenen.

Das Seminar ist als Bildungszeit anerkannt. Weitere Angaben nach Anfrage per Mail.

 

Seminarprogramm  

– 04. bis 06.Oktober 2022 –

Uhrzeit                                Aktivität

04.10.:

Bis  13.30                              Ankunft im Hotel

14.00 – 15.00 Uhr               Begrüßung und Vorstellung des Seminarprogramm

                                                                     Pause mit kleiner Verpflegung

15.00 – 15:45 Uhr                Impuslvortrag: Verdun – eine deutsch-französische Geschichte

16.00 – 17.30 Uhr                Stadtführung: Historischen Orte in Verdun

17.30 Uhr                                                     Abendessen/Freizeit

 05.10.:

09.00 Uhr – 11.00 Uhr         Besuch und Besichtigung der Zitadelle von Verdun

11.00 Uhr – 11.30 Uhr         Reflexion der Besichtigung – Welche Rolle spielte die Zitadelle in der Schlacht um Verdun im Jahr 1916?

11.30 – 12.30 Uhr                                       Mittagessen

13.00 Uhr- 14.30 Uhr           Besichtigung Fort Douaumont – Das größte Fort der Festung Verdun

14.30 – 15.00 Uhr                                        Pause mit kleiner Verpflegung

15.00 – 16.30 Uhr                  Beinhaus von Doumaumont

17.00 – 17.30 Uhr                  Reflexion der Besichtigung und anschließende Diskussion –

Erinnerungsort einer gemeinsamen europäischen Geschichte

18.00 Uhr                                                        Abendessen/Freizeit

06.10.:

09.00 – 11.00 Uhr                Gedenkstätte von Verdun (Museum)

11.00 – 12.00 Uhr                 Seminarabschluss und Seminarauswertung

12.00 -14.00 Uhr                 Abschlussessen und Verabschiedung

 

 

Anmeldeschluss ist der 10.09.2022.

Seminare für neue Betriebsratsmitglieder. Nächstes Seminar am 27.-29.Juni in Karlsruhe.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr