Mit der Woche 09.- 13. März 2020 blicken wir zurück auf die letzte reguläre Präsenz-Seminarwoche für Betriebsräte vor dem großen Corona-Ausbruch in Deutschland. Eine Woche mit extra viel Desinfektionsmittel und trotzdem persönlich im Austausch.

In Köln standen mit dem Seminar „Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten – Zusammenarbeit von Betriebsrat und Personalausschuss sowie aktuelle Rechtsprechung“ mit der Referentin Tatjana Roeder, Rechtsanwältin und stellv. CGM-Bundesvorsitzende, alle wichtigen Themen des Personalausschusses und der Zusammenarbeit mit ihm auf dem Programm.

Im Nachbarraum referierte Sebastian Scheder, CGM-Geschäftsführer, beim Seminar „Arbeitsrecht 1 und aktuelle Rechtsprechung“ zu den Grundlagen des Arbeitsrechtes unter dem Fokus Einstieg in das Arbeitsverhältnis.

Für viele Teilnehmenden beider Seminargruppen war das Highlight der Woche die Teilnahme an Kammerterminen am Arbeitsgericht Köln. Der zuständige Arbeitsrichter Frederik Brand referierte im Anschluss an den Gerichtstag im Seminarhotel zu den verschiedenen Fällen und zu aktuellen richtungsweisenden Entscheidungen im Arbeitsrecht.