In der Woche vom 01. bis 05.04.2019 fand das Seminar „Beschäftigungsfähigkeit sichern für Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretung“ auf Wangerooge statt.

Nicht zuletzt aufgrund des demographischen Wandels und der damit verbundenen älter werdenden Belegschaft ist diese Thematik für Betriebsräte so relevant. So wurden im ersten Teil des Seminares mit Rolf Oetinger, CGM-Geschäftsführer, u.a. Unterstützungsmöglichkeiten außerhalb des Betriebes diskutiert. Es gibt beispielsweise Präventionsmaßnahmen durch die Rentenversicherung und Fördermaßnahmen durch das Integrationsamt.

Der zweite Seminarteil stand mit Sabine Eims, Entspannungstherapeutin, unter dem Fokus psychische Belastung und Beanspruchung. Hierbei wurde für die Teilnehmenden schnell deutlich, wie verschieden das Thema Stress und psychische Belastung für den Einzelnen sein kann und welche unterschiedlichen Ansätze es zur Stressbewältigung gibt.

Besonders greifbar wurden die Themen durch den regen Austausch innerhalb der Seminargruppe. Die Teilnehmenden teilten ihre Erfahrungen im Betrieb und die unterschiedlichen Lösungsansätze miteinander. So wurde die Woche zu einem sehr aufschlussreichen und intensiven Seminar.